Mutter/Vater-Kind-Wohnen

button stellenangebot

Mutter/Vater-Kind-Wohnen

Selbstständig und eigenverantwortlich, aber nie allein!

Die von Laer Stiftung verfügt im Wohnpark Harrogate in Bielefeld Sieker über mehrere Wohnungen für Mutter/Vater-Kind-Wohnen. Mütter und Väter können sich hier unter professioneller Begleitung selbstständig auf das eigenverantwortliche Zusammenleben mit ihren Kindern vorbereiten. Die Unterstützung bei der Pflege und Erziehung des Kindes erfolgt nach individuellen Bedürfnissen und sozialpädagogischen Abwägungen.

Ausgebildete Fachkräfte bieten sozialpädagogische Betreuung und helfen dabei, Probleme zu erkennen und zu lösen. Handlungs- und Erziehungskompetenzen sollen erweitert, soziale Netzwerkstrukturen gefördert sowie Selbsthilfepotentiale gestärkt werden. Unser Ziel ist es, die jungen Mütter und Väter in ein eigenverantwortliches Leben mit Ihrem Kind zu begleiten.

Grundlage der Betreuung sind die gesetzlichen Vorgaben nach §19 SGB VIII. Es handelt sich um ein stationäres Angebot, dass auf einen Zeitraum von ca. 2 Jahren ausgerichtet ist mit der Möglichkeit einer ambulanten Nachbetreuung.

Unser Angebot richtet sich an:

  • Schwangere Frauen, für die bei der Vorbereitung auf ihre Mutterschaft eine enge Begleitung gewünscht wird
  • Alleinerziehende Mütter oder Väter mit Kindern im Vorschulalter, die eine besonders enge Begleitung in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und der Erziehungsaufgaben ihrer Kinder benötigen (Vorschulalter = 0-6?)

Wir bieten die passenden Rahmenbedingungen:

  • 3 ZKBB-Wohnungen im Wohnpark Harrogate (teilmöbliert/ möbliert)
  • Kinderbetreuung
  • individuelle zugeschnittene Unterstützung durch geschulte Fachkräfte
  • gemeinsame Freizeit- und Bildungsangebote
  • Ferienfreizeiten in unserem Ferienhaus am Ratzeburger See

Unsere fachlichen und inhaltlichen Leistungen:

  • Stärkung der elterlichen Kompetenz und Förderung positiven Erziehungsverhaltens
  • Informationen zur kindlichen Entwicklung (z.B. in Form von Elternkursen)
  • Unterstützung einer sicheren Bindung mit Übungen und Hilfestellungen zum Spiel- und Lernverhalten
  • Gesundheitsfürsorge für Kinder und Eltern
  • Hilfen zur Alltagsstrukturierung und Freizeitplanung
  • Wöchentliche Familienberatung
  • Unterstützung bei der schulischen und beruflichen Orientierung und Qualifizierung der Mütter/Väter (Videounterstützte Lernformen nach der Marte Meo Methode)
  • Begleitung des Übergangs in ein eigenverantwortliches Wohnen
  • Ambulante Nachbetreuung