Tagesgruppen für Vorschulkinder

button stellenangebot

Die Tagesgruppe ist eine Hilfeform, die individuelle Lernmöglichkeiten für Kinder und Familien ermöglicht. Ziele der Arbeit sind verbesserte Erziehungskompetenz der Eltern, verbesserte Erziehungsbedingungen in der Familie, aktivierte Selbsthilfepotentiale der Familie und des Kindes sowie aufgearbeitete Entwicklungsrückstände des Kindes. Die Tagesgruppe ist eine Hilfe zur Erziehung gemäß § 32 SGB VIII. Sie ist angesiedelt zwischen den ambulanten und den stationären Formen der erzieherischen Hilfen.

Unser Angebot richtet sich an:
Kinder im Vorschul- und im Schulalter sowie deren Familien, die aufgrund von

  • individuellen Entwicklungsstörungen, psychischen und physischen Beeinträchtigungen des jungen Menschen einen hohen Strukturierungsbedarf haben.

  • belasteten Familiensituationen mit sehr geringen Ressourcen eine Hilfe benötigen.

  • verdeckter oder offener Kindeswohl-Gefährdung im Rahmen eines Schutzkonzeptes Begleitung, Anleitung und Kontrolle erfahren müssen.

Unsere fachlichen und inhaltlichen Leistungen:

  • Maßnahme-begleitende verbindliche Familienberatung

  • Kooperation mit Schulen als wichtige Ansprechpartner

  • enger Austausch mit Therapeuten, Schulen und weiteren Akteuren im Hilfesystem

  • soziale Gruppenarbeit (u.a. nach „Ich schaff`s” von Ben Furman)

  • Tiergestütze Interventionen (u.a. Kooperation mit Tierheim Bielefeld und Gnadenhof Sentana)

  • einwöchige Gruppenfreizeit

  • Sport- und Bewegungsangebot